Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung)

Die perfekte ZahnpflegeProphylaxe dient zur Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis. Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch kann jeder mit der richtigen Vorsorge und Zahnpflege erreichen.

Je früher mit der Prophylaxe begonnen wird, umso eher können Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden. Gerade in der Zahnmedizin ist es möglich, Erkrankungen zu vermeiden oder frühzeitig zu erkennen, bevor sie zu gravierenden Problemen führen, wie z.B. Parodontitis.

Ein wichtiger Beitrag zur Prophylaxe, den Sie persönlich leisten können, ist die gründliche und regelmäßige Zahnpflege. Neben einer Zahnpasta mit Fluorid und Wirkstoffen gegen Plaquebakterien sollten Sie auch Zahnseide zur Säuberung der Zahnzwischenräume verwenden. Des Weiteren gehört zur optimalen Vorsorge eine Kontrolluntersuchung alle 6 Monate bei Ihrem Zahnarzt. So können Schäden am Zahn oder Zahnfleisch rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Ein weiterer Prophylaxebaustein ist die professionelle Zahnreinigung – der beste Weg zu umfassendem Schutz vor Karies und Parodontitis.
Die professionelle Zahnreinigung bieten wir Ihnen ergänzend zur häuslichen Zahnpflege in unserer Praxis an.

 

Je nach Umfang der individuellen Situation des Patienten, bzw. des Gesundheitszustandes der Zähne und des Zahnfleisches, werden folgende Behandlungsschritte durchgeführt:

  1. Zahnmedizinische Untersuchung und Erläuterung der Behandlung.
  2. Vollständige Entfernung aller harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn- und erreichbaren Wurzeloberflächen, bei Bedarf setzen wir auch Airflow ein (Pulverstrahlgerät).
  3. Reinigung der erreichbaren Zahnwurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume ohne parodontalchirurgische Eingriffe mit speziellen Instrumenten.
  4. Politur von Zahnkronen- bzw. der klinisch sichtbaren Zahnwurzeloberflächen mit Polierinstrumenten und -pasten.
  5. Kontrolle, evtl. Nachreinigung und Fluoridierung; Fluoride schützen die Zähne vor den Säureattacken der Mundbakterien.
  6. Anleitung zur richtigen Mundhygiene zu Hause, individuelle Beratung!
  7. Sie werden mit einer Gesichtsmuskelentspannungsmassage und einem Wellnesstuch verwöhnt!

Fluoridierungsmaßnahmen
Fluoridierung sollte individuell erfolgen, denn zu viel Fluor kann schädlich sein. Gezielte Fluoridierung stärkt die Widerstandskraft des Zahnschmelzes durch Schmelzhärtung und beugt so Karies vor.

Wie oft ist eine professionelle Zahnreinigung sinnvoll?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die professionelle Zahnreinigung im Abstand von 3-6 Monaten die ideale Ergänzung zum gründlichen Putzen ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch andere Zeitintervalle sinnvoll.

Was kostet die professionelle Zahnreinigung?

Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass Zahnprophylaxe für Erwachsene zu den Eigenleistungen gehört. Deshalb wird diese Leistung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung sind abhängig vom Zeitaufwand.
Sprechen Sie und darauf an, wir beraten Sie gerne individuell!

Im Rahmen des Prophylaxeprogrammes bieten wir Kindern sowie Erwachsenen die Fissurenversiegelung an.

Fissuren sind Grübchen auf den Kauflächen der Zähne. Hier können sich Bakterien und Speisereste ansammeln und Karies hervorrufen. Durch die Versiegelung mit einer dünnen Kunststoffschicht können die Fissuren vor Karies geschützt werden.
Bei Kindern und Jugendlichen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Versiegelung bestimmter bleibender Backenzähne.