Parodontitis

Parodontitis (Parodontologie) ist eine Erkrankung des Zahnbettes und wird durch eine Entzündung im Bereich der Zahnwurzel hervorgerufen.
Sie führt zu einem langsamen Abbau des Zahnhalteapparates. Dies kann man äußerlich an einem Rückgang des Zahnfleisches beobachten und an einem Auftreten von ?längeren Zähnen?. Doch nicht die Zähne wachsen hier, ihre Halterung schwindet.

Wird die Erkrankung nicht rechtzeitig erkannt und behandelt, kommt es zu einem Abbau des Knochens und schließlich zum Verlust der betroffenen Zähne.

Der Zahnfleischrückgang wird durch Bakterien verursacht, welche über die Zahnoberfläche langsam in Richtung Zahnwurzel vordringen und dort eine Entzündung hervorrufen.

Oft kann dieses Endringen durch gründliche Zahnpflege verhindert werden.
Wenn die Bakterien aber schon in die Zahnfleischtaschen eingedrungen sind, vertiefen sich diese Taschen und sind für die Zahnbürste nicht mehr erreichbar.
Die Bakterien rufen in den Zahnfleischtaschen eine permanente Entzündung hervor und müssen aus den Zahnfleischtaschen entfernt werden.

Parodontitis Behandlung

Dies erfolgt im Rahmen einer Parodontitis-Behandlung. Dabei werden Zahnstein, weiche Beläge und Bakterien mit speziellen Instrumenten entfernt, sodass der Körper die Entzündung in den Griff bekommt und die Wunde ausheilen kann.

Bei schweren Fällen muss das Zahnfleisch chirurgisch ?aufgeklappt? werden, um eine gründliche Reinigung der Zahnfleischtaschen und Zahnwurzeln zu ermöglichen.

Nach der Parodontitis-Behandlung werden regelmäßige Kontrolluntersuchungen durchgeführt und neue Bakterienherde gezielt bekämpft. So kann die Erkrankung zum Stillstand gebracht werden.

Sie selbst können durch regelmäßige Mundhygiene den Erfolg unterstützen und ein erneutes Eindringen der Bakterien in die Zahnfleischtaschen verhindern.
Das gründliche Zähneputzen mit der Zahnbürste mindestens 2mal am Tag und das Benutzen von Zahnseide zur Reinigung der Zahnzwischenräume sind ein ?Muss?.

Die individuelle Prophylaxe in unserer Praxis ist ein weiterer wichtiger Baustein, Parodontitis vorzubeugen. Damit Sie lange Ihr schönstes Lächeln zeigen können!